Koffer Packliste für deinen Urlaub | Planung ist die halbe Reise

10:11

 


Endlich: Der lang ersehnte Sommerurlaub steht vor der Tür uns jedes Jahr stehen wir vor dem gleichen Chaos im Schlafzimmer, wenn es darum geht zu packen. Mit dieser ultimativen Checkliste kannst du genau das vermeiden und wirst so garantiert nichts vergessen!

 

Dokumente

  • Reisepass/Personalausweis (Gültigkeit beachten)
  • Kreditkarten/EC-Karten, Bargeld
  • Führerschein
  • Ist ein Visum notwendig? Rechtzeitig um die Beantragung kümmern
  • Sind Impfungen für dein Reiseziel empfohlen? 
  • Reisebestätigungen ausdrucken (Flug, Hotel, Mietwagen, Zug, Airbnb,...)
  • Auslandskrankenversicherung notwendig? (Einige Kreditkartenunternehmen bieten das als Standard an

 

Kleidung

Tipp: Für die Herren eignen sich lange Hosen nicht nur als Moskitoabwehr. Besonders zum Abendessen schickt es sich, das Bein ganz zu bedecken.

  • Unterwäsche und Socken
  • Bademode
  • T-Shirts, Tops und Blusen/Hemden
  • kurze und lange Hosen
  • Röcke
  • Kleider
  • Pyjamas
  • Pullover/Strickjacken
  • Jacke (Checke vor Abreise die Abendtemperaturen deines Reiseziels)
  • Tuch/dünner Paschminaschal bei Klimaanlagen (im Flugzeug, Restaurant,...) hilfreich
  • Sportkleidung
  • Hut oder Cap gegen die Sonne
  • Schuhe: Badeschuhe (eignen sich auch als Hausschuhe), Sandalen, Sneaker/feste Schuhe für Ausflüge - ansonsten alles, was das Herz begehrt und der Platz hergibt

 

Kosmetika 

Tipp: Je nach Dauer deines Urlaubs kann es hilfreich sein, in Reisegrößen zu investieren oder gar deine Lieblingsprodukte abzufüllen.

  • Zahnbürste und -pasta
  • Gesichtscreme und Gesichtsreinigungsprodukte
  • Bodylotion
  • Duschgel, Shampoo und Conditioner
  • Deodorant
  • Haarbürste und Klammern sowie Haarbänder
  • Haarstylingprodukte
  • Wattepads und Wattestäbchen
  • Rasierer und Rasierschaum
  • Nagelschere und Feile (Vorsicht, nicht ins Handgepäck)
  • Sonnencreme (ausreichend) und After-Sun-Produkte

 

Reiseapotheke

  • regelmäßig einzunehmende Medikamente (Blutdruck-, Schilddrüsen-, sonstige Tabletten; Allergien?
  • Pflaster und Blasenpflaster
  • Schmerztabletten
  • Elektrolyte bei eventuellen Durchfallerkrankungen
  • abschwellendes Nasenspray (erleichtert den Druckausgleich auf Flugreisen)
  • Insektenschutzmittel
  • ggf. Malariaprophylaxe oder andere Medikamente, die der Tropenmediziner dir empfiehlt
  • Desinfektionsspray
  • Taschentücher
  • Tampons/Binden/Slipeinlagen



Reisen mit Baby und Kleinkind

  • Isst das Kind noch nicht richtig mit? Dann nimm ausreichend Gläschen, Milchpulver etc. mit. Selbst gute Breinahrung wird im Ausland oft wegen fremder Gewürze verweigert.
  • Fläschchen, Trinkbecher, Lätzchen
  • ausreichend Wechselkleidung und genügend Schichten, damit der Knirps sich nicht verkühlt
  • Kopfbedeckung
  • Schwimmwindel und Schwimmflügel
  • Sonnenschutz (Sonnencreme, Strandmuschel, Sonnenschutz fürs Auto)
  • Wundcreme
  • Windeln
  • Töpfchen/Toilettentrainer
  • Schnuller und Lieblingskuscheltier
  • Spiel- und Malsachen
  • ggf. Babyphon und Nachtlicht

 

Elektronik und Extras

  • Kamera mit Speicherkarten 
  • Akkus und Ladegeräte
  • ggf. Adapter für das jeweilige Reiseziel
  • Reiseführer
  • Kopfhörer
  • Bücher und Magazine
  • Regenschirm/Regenponcho
  • Nackenkissen (gibt es mittlerweile aufblasbar)
  • Reisewaschmittel
  • Sonnenbrille
  • Brille/Kontaktlinsen
  • falls nicht vorhanden: Reiseföhn, Glätteisen, Lockenstab
  • Reisespiele
  • Strandtücher


Geliebtes Haustier und Heimcheck

  • Haustier: Tierpension/Tiersitter
  • Haustier: Lieblingsspielzeug und Impfpass mitgeben
  • Haustier: Telefonnummer vom Tierarzt kommunizieren
  • Heim: Wasser und Heizung abstellen
  • Heim: Kühlschrank und Mülleimer leeren
  • Heim: Nachbarn bitten, Briefkasten zu leeren
  • Heim: Nachbarn bitten, Blumen zu gießen

 

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen