Meine Erfahrung mit Nu Colour POWERlips Fluid von Nu Skin / Picbe

07:30

 


Hallo Liebes!

Ein Lippenstift gehört für mich zum Tages-makeup immer dazu. Ich trage stets einen und wechsle sie nach Lust und Laune, ja fast täglich. Auf der Suche nach den „Richtigen“ bin ich über die Nu Colour POWERlips Fluid Matte von der Firma Nu Skin und Picbe buchstäblich mit den Augen gestolpert. Denn auf Facebook und Instagram gab und gibt es genügend Damen, die unglaublich viel und positiv darüber berichten.  Also bestellte  ich mir zwei Nu Skin Powerlips in verschiedenen Farben. Wie der Produkttest abgelaufen ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Wenn ich unterwegs bin habe ich, außer dem gewählten Lippenstift, auch meinen kleinen neckischen Taschenspiegel dabei,  um zu überprüfen,  ob ich ihn nachziehen muss oder er verrutscht ist. Das ist an stressigen Tagen sehr lästig und oft vergesse ich nachzuschauen. Für solche Tage wünschte ich, es gäbe einen Lippenstift, der am Ende des Tages genauso perfekt aussieht wie morgens, nachdem  ich ihn aufgetragen habe. 

Meine Erfahrung mit Nu Colour POWERlips Fluid Matte von Nu Skin

Oft wird uns in Werbungen suggeriert, es gäbe langanhaltende Lippenstifte in Hülle und Fülle, auf die wir uns über den ganzen Tag verlassen können. Egal ob beim Trinken, Küssen, Essen oder Schwitzen…diese Zauberstifte sind unzerstörbar. Sie seien die Supergirls  unter den Lippenstiften.

Nein, wir sind alle nicht naiv und wissen genau, dass ein 10 Stunden-Halt-Versprechen etwas übertrieben ist. Aber ich finde,  wenn sie sich so mit ihren Anpreisungen auf die Brust klopfen, dann sollten doch mindestens 4 Stunden Halt drin sein. Vor allem Marken, die etwas teurer sind.

Bis jetzt habe ich noch keinen derartigen Lippenstift in der günstigeren Preisklasse gefunden,  und deshalb habe ich mir mal etwas teurere Produkte angeschaut. Vielleicht ist teuer auch besser und man darf sich ja auch mal etwas gönnen.


Beim Scrollen auf  Social Media habe ich also so einen Lippenvergolder gefunden. Google hat mich dann auf die Seite von nuskin.com geführt, wo ich mir die Herstellerangaben anschauen konnte. Letztendlich habe ich aber bei einer lieben Nu Skin / Picbe Repräsentantin bestellt. Persönliche Beratung inbegriffen. Ich unterstütze somit Frauen, die sich dadurch eine kleine Selbständigkeit aufbauen. 

Anzeige

 

Ich befand mich nun auf der Seite von Nu Skin. Da fielen mir die Farben Reign und Maven ins Auge. Die Farbpalette der Nu Colour POWERlips ist mit 18 verschiedenen Nuancen umfangreich und es wird mit intensiven, langanhaltenden Farben mit Power geworben. Und das ist genau das, was eine Powerfrau an einem Power Tag braucht. Gepflegt und frisch aussehen rund um die Uhr trotz Stress. Volltreffer!! Problem gelöst!! Ein paar Whatsapp Nachrichten mit einer Picbe Vertriebsparnerin und wenige Tage später hielt ich das voller Vorfreude erwartete Farbwunder in der Hand.

Nu Skin Nu Colour POWERlips - VERPACKUNG

Endlich hielt ich die längliche Viole in den Händen. Einfach und dezent gestaltet. Elegant beschreibt es am besten. Der tansparente Flacon gibt die enthaltene Farbe gut wiede und hat die Form einer Mascara,  also schön handlich.


Nu Skin Nu Colour POWERlips - NHALTSSTOFFE

Laut Nu Skin Angaben erhält der flüssige Lippenstift Avocadoöl und Vitamin E, damit sich die Lippen weich und geschmeidig anfühlen.

Isododecane, Mica, Dimethicone, Trimethylsiloxysilicate, Polybutene, Petrolatum, Cyclohexasiloxane, Kaolin, Disteardimonium Hectorite, Cera Alba, Silica Dimethyl Silylate, Aroma, Persea Gratissima Oil, Cyclopentasiloxane, Tocopherol, Propylene Carbonate, Glyceryl Behenate/Eicosadioate, Benzyl Alcohol, [+/-: CI 77891, CI 77491, CI 15850, CI 77492, CI 45410, CI 19140, CI 45380, CI 42090, CI 77499].

Nu Skin Nu Colour POWERlips - PREIS

3,1 ml / 23,09 €

Nu Skin Nu Colour POWERlips - KONSISTENZ / DUFT

Ich setzte mich an den Küchentisch und öffnete es, um erstmal dran zu schnuppern. Leicht süßlich würde ich es beschreiben. Die Konsistenz ist cremig und die Pigmentierung schön satt und vielversprechend.

Nu Skin Nu Colour POWERlips - ANWENDUNG / WIRKUNG

Folgende Anwendungshinweise gibt es O-Ton von Nu Skin:

„Starte mit sauberen Lippen. Umrande sie leicht mit dem Applikator und fülle sie anschließend vollständig aus. Tipp: Bereite deine Lippen für ein glatteres Erscheinungsbild mit einem feuchtigkeitsspendenden Lippenbalsam vor. Lass ihn gut einziehen, bevor du den Lippenstift aufträgst.“

Mit dem Applikator konnte ich präzise arbeiten und auch die Weichheit des Applikators macht es zu einem Vergnügen über die Lippen zu streichen. Ich empfehle aber hier vor dem Auftragen etwas Produkt abzustreichen da sehr viel am Pinsel haften bleibt. Nach ca. 50 Sekunden war er trocken und ich habe ihn kaum gespürt. Es fühlte sich cremig an, doch nach ein paar Minuten schon eher trocken, obwohl ich, wie von Nu Skin empfohlen, vor dem Auftragen einen feuchtigkeitsspendenden Lippenbalsam aufgetragen und einwirken gelassen habe.



Nu Skin Nu Colour POWERlips – ERFAHRUNG IM (Masken) ALLTAG

Jetzt konnte der Tag beginnen und ich brauchte hoffentlich meiner Lippenfarbe Maven keine große Beachtung schenken. Langanhaltend und intensiv ist das Nu Skin Versprechen. Satte Farbe für längere Zeit. Außerdem soll er, laut den Repräsentantinnen, wasserfest und kussecht sein. Da sollte er doch mindestens 3 Stunden in Form bleiben, oder?

Der erste Test war ein Glas Wasser. Keine Abdrücke am Glasrand. Super! Der zweite Test war ein Kuss ins Taschentuch. Kein Kussmundabdruck. Toll! Der dritte Test waren Swatches auf dem Handrücken. Mega! Denn auch unter dem Wasserstrahl blieben die Farbstriche unversehrt.

Okay, jetzt der Härtetest im Alltagsleben. Erst schnappe ich mir einen Kaffe to go beim Bäcker ..ok.. am Becher sind Abdrücke des Lippenstifts…ich tupfe ebend mit dem Taschentuch drüber vielleicht ist es nur der Überschuss.

Mundschutz auf und in den Supermarkt einkaufen…nach einer halben Stunde geh ich  hinaus und tupfe mir den durch die Maske entstandenen Schweißperlen ab…ok noch mehr Farbe am Taschentuch…ich schau mal eben in den Autospiegel. Hm…der Farbverlauf auf den Lippen  ist optisch gefährlich grenzwertig.  

Und dass nach einer Stunde….na komm du musst noch zum Arzt, ein Rezept abholen. Aber ich habe Hunger und gönne mir schnell das Käsebrötchen, welches ich mir vorhin beim Bäcker gekauft habe.  Vor dem Arzt ist eine lange Schlange. Okay, Mundschutz auf und rein in das Wartevergnügen. Eine halbe Stunde später halte ich das Rezept in den Händen. Doch meine Blase lässt mich sofort ins Praxisklo laufen. Erst jetzt beim Händewaschen konnte ich in einen Spiegel schauen. 

Natürlich war nach den fettigen Brötchen kaum noch etwas von der Farbe Maven übrig.  Außer minimale Stellen, die noch nicht abgebröckelt waren. Wäre die Lippenfarbe blutrot gewesen würde man denken,  ich hätte Spagetti  Bolognese zu Mittag gehabt. Hätte ich mir das Elend schon in der Praxis abwischen können? Nein, es ging nicht!!! Nicht mit nur einem feuchten Tuch oder mit Seife.

Nach dem ich zu Hause war und meine Lippen zweimal in Vaseline getaucht habe und es vom Reiben unangenehm wurde, gab ich es auf. Spätestens am nächsten Tag würde der Rest von alleine verschwinden.  


 

Nu Skin Nu Colour POWERlips - FAZIT

Absolute Empfehlung was die Anwendung  und die Konsistenz betrifft. Tolle Farben, einfacher und gleichmäßiger Auftrag, schöne cremige Textur. Das Tragegefühl der Powerlips war für mich jedoch etwas zu trocken. Die Haltbarkeit ist eigentlich sehr gut. Trinkfest, kussecht, wischfest. Doch sobald etwas leicht Fettiges wie Kaffee oder eben ein Brötchen die Lippen berührt, scheinen die Pigmente sich zu verselbständigen.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag!

Deine Dani

Keine Kommentare:

Kommentar posten