Review Garnier Wahre Schätze für Kinder - Aprikosen für Mimosen

02:00



Hallo Liebes!

Baden ist bei meinen Mädchen eigentlich sehr begehrt. Wir haben keine Badewanne, dafür einen aufblasbaren Babypool extra für die Duschwanne konzipiert.
Sobald der Pool fast voll ist, suchen sie sich der Reihe nach ihre Badespielsachen heraus und setzten sich in die wohlige schaumige Wärme. Alles in Allem ein fröhliches Vergnügen..wäre da nicht das Haarewaschen! Für mich eine etwas stressige Angelegenheit. Das ganze Prozedere muss dreimal hintereinander wiederholt werden, denn der Platz im Babypool reicht leider nur für ein Kind. Meine älteste (8) kann sich ihre Haare, zu meiner Erleichterung, bereits selbst waschen. Meistens jedenfalls. Die Mittlere (5) versucht es, benötigt aber noch etwas Mamas Hilfe beim Auswaschen mit klarem Wasser. Die Jüngste (4) ist Künstlerin beim Wasser-auf-dem-Kopf-Vermeiden. Aber was sein muss, muss sein. Da gibt es keine Ausnahmen. Mir ist es demnach wichtig, das Haarewaschen so angenehm und so schnell wie möglich hinter uns zu bringen.

Garnier hat Bloggern nun die Möglichkeit gegeben, das Kindershampoo aus der "Wahre Schätze"- Reihe in der Duftrichtung Aprikose und Baumwollblüte zu testen, was mir und meinen 3 Mimosen absolut zu Gute kommt.

Garnier Wahre Schätze für Kinder mildes Shampoo 2in1


Kinder lieben es in der Badewanne zu planschen und dabei den Schaum lustig im gesamten Badezimmer zu verteilen. Doch vor dem Haare waschen scheuen sich viele Kinder und weinen: sie fürchten ein Brennen in den Augen und ein Ziepen an den Haaren, weil diese meist schnell verknoten.
Wir machen Schluss mit brennenden Augen und verknoteten Haaren!
Die hochverträgliche Formel ohne Parabene und ohne Silikone reinigt das empfindliche Kinderhaar schonend und verspricht weder ein Brennen in den Augen noch ein Ziepen an den Haaren. Die Rezeptur mit Aprikosen-Extrakt ist reich an Vitaminen und ist besonders für seine milden, pflegenden Eigenschaften sowie den wunderbaren Duft bekannt. Die sanfte Formel ist mit Baumwoll-Extrakt angereichert und verleiht dem Haar Geschmeidigkeit und eine deutlich leichtere Kämmbarkeit. Das 2in1 Kinder-Shampoo wurde unter kinderärztlicher Aufsicht getestet. Frei von Parabenen, Silikonen und Farbstoffen.

Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 - Meine Erfahrung




Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Verpackung


Die orange getönte Plastikverpackung ist flexibel und liegt wegen ihrer flachen Form gut in der Hand. Das Produkt lässt sich mit nassen Händen leicht aus der Flasche drücken. Der Deckel, verziert mit der Prägung eines Aprikosenblattes, lässt sich allerdings nur mit beiden Händen und etwas Kraftaufwand öffnen.




Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Inhalt/Preis

1,95 € / 250 ml  (0,78 € je 100 ml)



Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Inhaltsstoffe


Auf dem Etikett wird deutlich mit silikon- und parabenfreien Inhaltsstoffen beworben. Wer empfindlich auf Parfüm reagiert und mit Palmöl als Inhaltsstoff nicht einverstanden ist, sollte sich in der Naturkosmetikabteilung umschauen. Meine Kinder und ich haben diese Stoffe jedoch sehr gut vertragen. 



Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Konsistenz/Duft


Das Shampoo riecht wunderbar fruchtig nach Aprikose. Es ist relativ flüssig und lässt sich bereits mit wenig Wasser in einen wunderbar fluffigen Schaum verwandeln.




Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Anwendung


Die Anwendung erfolgt wie bei jedem anderen Shampoo. Einfach in die Kopfhaut und Haare einmassieren und ausspülen.



Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Wirkung


Ich habe das Garnier Wahre Schätze Kindershampoo mit unserem üblichen Kindershampoo einer Drogerie-Eigenmarke verglichen.

Drogerie-Eigenmarke

Garnier Wahre Schätze für Kinder


Der Unterschied zwischen diesen beiden Produkten ist fühl- und sichtbar. Die Schaumbildung ist bei dem Kindershampoo von Garnier deutlich grösser. Schon während des Einmassierens auf der Kopfhaut merke ich das weichere und seidigere Gefühl zwischen den Fingern.



Die Haare lassen sich im handtuchtrockenem Zustand wunderbar einfach und ohne ziepen durchkämmen. Am besten funktioniert das Kämmen mit einem Tangle Teezer.


Die Haare fühlen sich nach dem Föhnen wunderbar weich an.



Garnier Wahre Schätze Kindershampoo 2in1 Fazit


Der Duft nach Aprikose ist bei meinen Mädels sehr gut angekommen. Auch die Abbildung der kleinen Aprikose hat sie so sehr angesprochen, dass sie sich selbst die Haare waschen wollten.
Keine Irritationen der Kopfhaut, ein seidiges Gefühl während des Shampoonierens und tolle Kämmbarkeit vor und nach dem Föhnen. Ob das Shampoo in den Augen brennt, kann ich nicht beurteilen, da ich aufpasse, dass auch ja kein Schaum in die Augen gerät. Eine Kaufempfehlung.  Vielleicht bringt Garnier andere Duft- und Farbrichtungen heraus.


Wie bringst du deine Kinder dazu, sich ohne murren die Haare zu waschen? Hast du vielleicht bestimmte Methoden oder Tricks, wie du deinen Kindern das Haarewaschen erleichterst?

Deine Dani


#garnierwahreschätzkinder #wahreschätzekinder #garnierdeutschland



*PR-Sample


Kommentare:

  1. Haha, ich wusste gar nicht, dass es dieses Shampoo auch für Kinder gibt! Ich kann mich noch dran erinnern, wie ich mich damals immer vor dem Baden wegen den brennenden Augen gefürchtet habe :D Deine Review ist echt gut geworden und durch die vielen Bilder sehr informtiv - scheint ein gutes Produkt zu sein!
    Liebste Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süsse,
      vielen Dank für dein Kompliment. Es macht Spaß solche Reviews zu schreiben. Ich selbst lese sehr gerne Erfahrungsberichte anderer Blogs mit vielen Bildern, da Fotos eine grosse Aussagekraft haben. Ich habe als Kind Haare waschen immer gehasst. Der brennende Schaum, das viele Wasser in den Ohren. Deshalb versuche ich bei meinen Kindern etwas Rücksicht zu nehmen. Haare müssen nun mal gewaschen werden.

      Liebe Grüsse an dich,

      Dani

      Löschen