Meine Erfahrung mit It Works Thermofight X | Vegane Fettverbrennung der nächsten Generation?

15:33




Hallo zusammen!

Es ist die letzte Woche im neuen Jahr. Und für die meisten von uns eine Zeit, in der wir versuchen, unser Leben neu zu orientieren oder unseren Körper wieder fit zu machen. Seit Jahresanfang ist da ein Produkt in Deutschland aufgetaucht, dessen Vorgängermodell ich schon lange in den USA beobachte. Den It Works Thermofight X. In diesem Beitrag möchte ich dieses Abnehmprodukt näher unter die Lupe nehmen.



Das große Thema Abnehmen tritt zum Jahresanfang wieder in den Vordergrund. Und vielleicht ist es dir schon aufgefallen, prompt zum Jahreswechsel hat sich die Zielgruppe in der Werbeindustrie komplett gewandelt. Nikotinpflaster und Abnehmprodukte sind in jeder Werbepause im Fernsehen zu sehen.

Und du wirst es schon geahnt haben, wir springen darauf an. Denn wir suchen uns lieber den bequemeren Weg und nach Produkten, die unser ach so schweres Leben, im wahrsten Sinne des Wortes, leichter machen.  Abnehmshakes, Stoffwechselkuren und Figurkapseln, in allen Geschmacksrichtungen und Formen. Ganz wichtig bei unserem Vorhaben: schnell abnehmen und am besten ohne Sport.

Anzeige
https://bodywrapsbeauty.de/testpakete/
 

Aber wie du dir vielleicht schon denken kannst, bin ich da etwas skeptisch. Meine Erfahrung mit Shake Diäten waren eher negativ. Zwar habe ich damit abgenommen, allerdings ist das Kaloriendefizit einfach zu niedrig, um das Gewicht nach der Diät auch halten zu können. Außerdem empfinde ich feste Nahrung als eine Lebensqualität, die zu genießen mich glücklich macht.

Doch seit dem Jahreswechsel hat ein Produkt ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz aufgewirbelt. Warum? Weil die Abnehmerfolge bereits seit Jahren mit dem Vorgänger Thermofight in den USA zu verzeichnen waren und das mit stetiger Beständigkeit.

Die Rede ist von Thermofight X von der Firma It Works! Der amerikanische Thermofight (ohne X) mit einer noch besseren Rezeptur. Wenn dich ein träger Stoffwechsel daran hindert, deine Ziele zu erreichen, dann soll ThermoFight X eine Methode sein, um diesen Energieumsatz in Schwung zu bringen. Okay, also für mich klingen solche Tabletten wie irgendwelche angeblichen Wunderpillen. Aber das gleiche habe ich über den It Works! Bodywrap  und über die It Works! Hair Skin Nails gedacht und wurde völlig vom Gegenteil überzeugt.


Warum ist es im Allgemeinen empfehlenswert, den Stoffwechsel zu steigern?

„Stoffwechsel“ ist ein Sammelbegriff für alle Prozesse, die durch die Zufuhr und den Verbrauch von Energie zu einer gesunden Körperfunktion beitragen. Dabei wird körpereigene Energie genau dort eingesetzt, wo sie gerade benötigt wird. Indem du auf einen optimalen Stoffwechsel achtest, trägst du zu deiner allgemeinen Gesundheit bei.

Ich bin 44 Jahre jung und trotz meines jugendlichen Alters, (Ironie aus) habe ich einen Stoffwechsel, der anscheinend in Rente gegangen ist. Also habe ich mich entschlossen, das Versuchskaninchen zu spielen und bestellte mir eine Monatsration. Doch lass uns zunächst mal Sherlock Holmes spielen und uns die Lupe zur Hand nehmen.

Der große It Works! THERMOFIGHT X Test




It Works! Thermofight X - WIRKUNG

  • enthält 8 verschiedene Inhaltsstoffe wie Magnesium, Chrom und B-Vitamine, die den Stoffwechsel fördern
  • Unterstützt den Stoffwechsel beim Verwerten von Fetten, Kohlenstoffen, Makronährstoffen und gespeicherter Energie
  • Reguliert den Blutzuckerspiegel und zügelt den Appetit auf Süßes
  • Hält die Energiereserven aufrecht und verringert die Müdigkeit
  • Mit grünem Tee, der für seine Fettverbrennungs- und Nährstoffeigenschaften bekannt ist
  • Gleicht den Elektrolythaushalt aus
  • Ohne Gentechnik. Ohne Milchprodukte. Vegan. Geeignet für eine ketogene Diät.
  • Packung reicht für eine Monatsanwendung aus bei einer Einnahme von 2x am Tag

ThermoFight X ist ein Stoffwechsel-Booster und Fettverbrenner in praktischer Tablettenform zur zweimal täglichen Einnahme. Die Zusammensetzung enthält weltweit angesehene Zutaten mit einer wissenschaftlich nachgewiesenen positiven Stoffwechsel-Wirkung sowie weitere wichtige Nährstoffe zur Verbesserung deiner täglichen Gesundheit. ThermoFight X bringt den Stoffwechsel in Schwung und hilft dabei, seine Fitnessziele zu erreichen!


Außerdem sorgt das Produkt dafür, dass der Blutzucker im gesunden Rahmen bleibt, und reduziert den Heißhunger auf Süßes!

It Works! Thermofight X - PREIS und BESTELLUNG

Im 3 Monats Kundenprogramm kostet eine Monatspackung 38,54 € zuzgl. 4-5 € Versandkosten in Deutschland. Kundenprogramm heißt, man bestellt 3 Monate lang jeden Monat 1 Produkt seiner Wahl und bekommt dafür bis zu 40 % Ermäßigung. Der Betrag wird jeweils im entsprechenden Monat abgebucht. Wenn man aber nur einmalig eine Packung bestellen möchte, ohne sich für das 3 Monats Kundenprogramm anzumelden, dann kostet eine Monatsration 64,91 €. Es lohnt sich also, die 90 Tage zu nutzen.

Hier gelangst du zum Online-Shop für Deutschland, Österreich und der Schweiz! (Klick)

 

It Works! Thermofight X - FETTVERBRENNER?

ThermoFight X ist eine einfache und praktische Methode, mehr Fett zu verbrennen – sogar ganz ohne Sport! Es kurbelt nicht nur den Stoffwechsel von Fett, sondern auch von Kohlenhydraten, Makronährstoffen und Blutzucker an – und von allem, was dir sonst noch Energie spendet.   Außerdem sorgt es dafür, deinen Elektrolytenhaushalt im Gleichgewicht zu halten und zu einem gesunden Immunsystem beizutragen.


It Works! Thermofight X -INHALT

Jede Packung enthält 60 Tabletten. Dies entspricht einer Monatsration.

 

It Works! Thermofight X -INHALTSSTOFFE

ThermoFight X ist vegan, frei von Soja und GMO.

20 % Guarana-Samenextrakt
Magnesiumcitrat
Calciumcarbonat
Acai-Beerenextrakt
Grüner Tee-Extrakt
Löwenzahnwurzel-Extrakt
Koffein
Glasierungsmittel
Zimtrindenpulver
3 % Grüne-Kaffeebohnen-Extrakt
2 % Cayenne-Fruchtextrakt
Antibackmittel
Füllstoff
Zinkcitrat
Schwarzpfefferpulver
Natriumkupferchlorophyl
Pyridoxinhydrochlorid
Thiaminhydrochlorid
Riboflavin
Cyanocobalamin
Chrompicolinat



It Works! Thermofight X -AKTIVSUBSTANZEN


Thiamin (Vitamin B1)
Wandelt Kohlenhydrate aus der Nahrung in Energie um.

Riboflavin (Vitamin B2)
Unterstützt beim Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten.
Als Wachstumsvitamin hat es eine positive Wirkung auf Haut, Haare, Nägel und Zellneubildung.

Vitamin B6
Wandelt Eiweißstoffe um und dient zur Regelung von Fett- und Energiestoffwechsel.

Vitamin B12 (Cobalamine)
Ist beim Stoffwechsel unter anderem am Abbau bestimmter Fettsäuren beteiligt.

Calcium
Stärkt nicht nur das Skelett, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Arbeit der Muskeln, der Blutgerinnung, dem Herzrhythmus und wichtigen Stoffwechselvorgängen.

Magnesium
Wichtig für aktive Menschen, da es eine entscheidende Rolle im Energiestoffwechsel spielt.

Chrom
Ein Spurenelement, das im Zuckerstoffwechsel eine bedeutende Rolle spielt. Es ist Bestandteil des Glucosetoleranzfaktors. Ein Mangel an Chrom kann die Wirkung des Insulins bezüglich der Stabilisierung des Blutzuckers beeinträchtigen. Biologisch aktive Chrom-Komplexe steuern die Bindung des Hormons Insulin an spezielle Kopplungsbereiche der Gewebezellen. Diese Bindung wiederum führt dazu, dass die Zellen den Blutzucker aufnehmen, um ihn für den Körper in nutzbare Energie umzuwandeln.

Zink
Ein Spurenelement, das an der Funktion von etwa 300 Enzymen des Zellstoffwechsels beteiligt ist und in 50 Enzymen enthalten ist.

Koffein
Koffein hat ein breites Wirkungsspektrum. In geringen Dosen wirkt es sich vor allem stimulierend auf die Psyche aus. Die Konzentration wird verbessert und Müdigkeitserscheinungen werden beseitigt. Darüber hinaus wird auch die Speicherfähigkeit des Gehirns erhöht. Somit kann sich Koffein in Prüfungsphasen kurzfristig durchaus positiv auf die Lernleistung auswirken.

Epigallocatechingallat (Grüner Tee)
Wissenschaftliche Studien beschäftigen sich zunehmend mit Epigallocatehingallat, kurz EGCG. Es hilft z. B. falsch gefaltete Proteine aufzulösen, die eine Ursache von Alzheimer sein könnten. Solche fehlgefalteten Eiweißablagerungen spielen auch bei Parkinson und Diabetes mellitus eine Rolle.

Chlorogensäure (Grüner Kaffee)
Chlorogensäure ist ein natürlich vorkommender Stoff, der unter anderem in ungerösteten, grünen Kaffeebohnen vorhanden ist. Sie verlangsamt die Freisetzung von Glukose nach einer Mahlzeit und unterstützt die Leber dabei, Fettsäuren abzubauen. Sie erhöht die Menge der Fettsäuren, die von dem Organ verarbeitet werden können. So kann etwas mehr vom nicht benötigten Fettgewebe verbrannt werden. 

It Works! Thermofight X - EINNAHME

Täglich morgens und nachmittags jeweils eine Tablette mit einer Mahlzeit einnehmen. Da ThermoFight X eine energiespendende Wirkung haben kann, wird empfohlen, die zweite Tagestablette länger als vier Stunden vor dem Schlafengehen einzunehmen.




It Works! Thermofight X - MEIN PERSÖNLICHER ERFAHRUNGSBERICHT


Es war Silvester Abend, als ich von der Einführung des Thermofight X in Deutschland, Österreich und der Schweiz gelesen habe. Im ersten Moment war ich total perplex, denn ich warte schon so lange auf eines der Kapseln aus den USA. Doch bevor diese als neue Produkte überhaupt in Europa eingeführt werden dürfen, müssen sie sich brav einer Reihe von Tests und Prüfungen der deutschen Behörden unterziehen, um auf dem deutschsprachigen Markt zugelassen werden zu können.

Innerlich jubelte ich, denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass It Works! ein Familienbetrieb ist, der schon lange in den USA Fuß gefasst hat und deren Produkte unglaubliche Erfolgsgeschichten zu erzählen haben.

Nach wenigen Tagen waren die Tabletten hierzulande ausverkauft. Doch ich habe sie noch ergattern können und bekam prompt 10 Tage später meine Lieferung.

Hier berichte ich über meine persönlichen Erfahrung mit Thermofight X nach 4 Wochen in einem YouTube Video


Die Thermofight X Tabletten sind von Außen grün, und von innen sehen sie aus wie Pferdekraftfutter. Ja, ich glaube, das ist ein guter Vergleich. Was ich besonders gut finde ist die Kerbe in der Mitte, so dass sie auch sehr leicht geteilt werden können. An alle, die allgemein Probleme haben mit dem Schlucken von Tabletten wurde also auch gedacht.

Jeden Morgen und jeden Mittag soll man die Tabletten mit einem Glas Wasser zu den Mahlzeiten einnehmen. Von der Einnahme auf nüchternem Magen wird abgeraten. Außerdem wird der Hinweis gegeben, dass sie nicht für die Abendmahlzeiten geeignet wären, da es sonst durch den Ernergieschub zu Problemen beim Einschlafen kommen kann.

Tag 1 - 3

Vom ersten Tag an ist mir folgendes aufgefallen. Ich habe das Gefühl gehabt, den ganzen Tag satt zu sein. Ich wusste, du musst essen, doch irgendwie habe ich keinen Appetit gehabt und auch keinen Hunger. Doch den größten Fehler, den man hierbei begehen kann ist, dem Sättigungsgefühl nachzugeben und nichts zu essen. Denn der Körper braucht Nährstoffe und eine normale Kalorienzufuhr. Sonst rutscht man ins zu starke Kaloriendefizit und der Jojo-Effekt holt dich ein.
Ich also brav gegessen, wobei ich sagen muss, dass es kein Zwang war. Ich konnte gut essen. Aber was ganz wichtig ist zu erwähnen: Ich hatte keinen Heißhunger!!!

Anzeige
https://bodywrapsbeauty.de/it-works-thermofight-x/

 

Tag 4 - 14

Ich habe schon immer darauf geachtet, mich einigermaßen gesund zu ernähren. Sprich Obst und Gemüse, Vollkornbrot und weniger Kohlenhydrate. Aber es gibt auch Tage, wo ich auf die Schnelle mir 1-2 Weißbrötchen mit dick Käse drauf gönne. Eben weil es schnell geht und weil es mir schmeckt. Dazu am Wochenende eine Tafel Schokolade in Kombination mit Couch und Netflix. Und so war es auch die gesamten letzten 14 Tage. Ich habe meinem Körper ab und an das gegeben, worauf er gerade Lust hatte. Sprich, an meiner Ernährung habe ich eigentlich nichts geändert.

An meiner Sportroutine habe ich auch nichts verändert. Innerhalb dieser 14 Tage habe ich 3 Tage trainiert, d. h. 2 Tage Krafttraining und 1 Tag Walken. Mehr habe ich leider nicht geschafft. "Leider", weil ich mir eigentlich viel mehr vorgenommen habe. Aber ich lasse mich da nicht stressen, weil es mir hierbei primär um die Kondition geht und nicht ums Abnehmen.

Meine Freundinnen und Schwestern berichten über sehr guten regelmäßigen Stuhlgang. Nun, bei mir war es ebenfalls im gesunden Rahmen, und ich musste am 2. und 3. Tag ständig pupsen...und Themenwechsel! ;o)...nein, jetzt ehrlich, das Pupsen hat sich wirklich nur an zwei Tagen abgespielt. Mittlerweile hat sich mein Körper auf die Tabletten eingestellt, und ich mache keine Tönchen mehr.

Und noch ein positiver Effekt ist an mir aufgefallen. Ich bin tagsüber nicht mehr müde, sondern könnte Bäume ausreißen. Dafür habe ich in der Nacht anscheinend einen tiefen Schlaf. Das merke ich daran, dass ich morgens viel frischer aus dem Bett komme.

Heute habe ich mich gewogen und siehe da, innerhalb von 14 Tagen habe ich 2 kg abgenommen. Auf den Punkt.

Und ich sage ganz bewusst nicht "NUR" 2 kg Abnahme, sondern bin überaus froh, dass es nicht mehr geworden ist. Denn der gesunde Weg, ist eine langsamere aber stetige Abnahme ohne großen Verzicht.  Hätte ich 4 oder mehr kg innerhalb von 14 Tagen abgenommen, währe das für mich ein Zeichen, dass ich nur Wasser verliere und nicht das Fett. Thermofight X soll nachweislich Fettmasse angreifen, und mein körperliches Empfinden sagt mir: "Du fühlst dich besser." Mein Bauch ist etwas kleiner geworden. Das merke ich beim Sitzen. Die Speckrollen drücken sich nicht mehr so arg gegenseitig weg, wenn du verstehst, was ich meine. Meine Mittesterinnen haben dagegen bis zu 3 kg abgenommen.


It Works! Thermofight X - MEIN FAZIT

Grundsätzlich gilt: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Das Thermofight X ist kein Freifahrtschein für Mc Donalds und Co. Aber trotzdem habe ich nichts an meiner Essensauswahl verändert. Und hätte ich mich noch viel gesünder ernährt und mehr trainiert, so bin ich mir sicher, es wären mehr als 2 kg geworden. Im Durchschnitt soll man nachweislich mit dem Thermofight X in 90 Tagen 15 kg an Gewicht verlieren. Wir werden sehen, ob ich zu dem Durchschnitt gehöre. Im Großen und Ganzen bin ich mit den Tabletten sehr zufrieden. Nein, das ist zu untertrieben. Ich bin begeistert, weil die ewige Skeptikerin in mir, ehrlich gesagt, sich nicht vorstellen konnte, dass und wie das ganze funktionieren soll. Aber nach meinem Ergebnis und durch die Recherche der Inhaltsstoffe für diesen Blogbeitrag, ist mir bewusst geworden, dass die Natur die besten Zutaten für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden bereithält. Man Denke nur an die Wirkungsweise von Heiltees oder Globuli.

Auf in die nächsten Monate mit It Works! Thermofight X. Ich werde euch hier auf meinem Blog auf dem Laufenden halten.

EDIT: 2,6 kg in 16 Tagen
EDIT: 3 kg in 4 Wochen
Messen ist wichtiger als wiegen!
Meine Ergebnisse:
Taille Minus 4 cm
Bauch Minus 6 cm
Und die Hose sitzt lockerer!
EDIT: 6 kg in 2 Monaten! 








Schlagwörter:

Thermofight erfahrungen
Thermofight x
Thermo fight
Thermo fight x bestellen
Thermo fight x kaufen
It works thermofight x
Thermofight x it works erfahrung
Thermofight x Deutschland



Kommentare:

  1. Ich bin gespannt was du uns nach den 30Tageb zu berichten hast. Merkst du den Koffein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Man sollte die Tabletten wirklich nur morgens und mittags nehmen. Spät Nachmittags oder abends eher nicht, weil du dann nicht einschlafen kannst. Zwischenstand Thermofight X:
      Innerhalb von 16 Tagen ein Gewichtsverlust von 2,6 kg. Wieso, weshalb, warum? Der Heißhunger ist weg und ich esse ganz normal meine 3 Mahlzeiten am Tag. Habe keine Lust auf Schoki, Chips oder Fastfood. Ich fühle mich den ganzen Tag wohlig satt. Irgendwie kann ich es immer noch nicht glauben.🙏

      Löschen
  2. Hallo Daniela, darf man sie nur 3Monate nehmen oder so lange bis man sein Ziel erreicht hat? Gibt es noch Kombi Produkte??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Laura, man kann sie so lange nehmen, bis man mit seinem Ergebnis zufieden ist. In Kombination würde ich die It Works! Body Wraps empfehlen. Wenn du kein Sport machst, kann es natürlich passieren, dass die Haut sich nicht so schnell zurückziehen kann. Sport ist natürlich immer die bessere Lösung. Aber auch da kommt die Haut a gewisse Grenzen, wo dann die Body Wraps sehr gut weiter helfen können. Es gibt noch weitere Produkte, die die Fettverbrennung und den Stoffwechsel ankurbeln, aber das würde hier den Rahmen sprengen. :-) Auf www.bodywrapsbeauty.de bekommst du viele Infos. Gerne können wir uns auch per E-Mail austauschen. zenrelax2@gmail.com Liebe Grüsse, Dani

      Löschen