10 schnelle Tipps für gute Laune - Wie du deine Schlechte-Laune-Falle besiegen kannst

15:22




Hallo meine Liebe!

Schlechte Laune kann uns ganz schön den Tag verderben. Und gerade jetzt in der grauen nassen Übergangszeit zum Winter, sind wir doch recht anfällig für Melancholie und Traurigkeit. Aber hey, nicht den Kopf hängen lassen. Hier verrate ich dir 10 Tipps, die mir dabei helfen, meine Laune zu heben und mich gleichzeitig dabei zu verwöhnen.


10 Tipps, wie du deine schlechte Laune bekämpfen kannst




Blumen


Kaufe dir einen Strauß Blumen und stelle sie dir in Sichtweite hin, so dass du dich jedes Mal, wenn du deinen Blick darauf streifst an den Farben erfreuen kannst. Genieße den Duft und denke an die schönen Tage im Frühling, die waren, die aber auch wieder kommen werden. Jedes Jahr aufs Neue.


Frische Luft


Bewege dich täglich 20 bis 30 Minuten im Freien: Spaziergänge, Rad fahren oder Walken gehen regen den Stoffwechsel an, verbessern die Sauerstoffzufuhr und stärken das Immunsystem. Außerdem braucht gute Laune Tageslicht. Selbst bei bedecktem Himmel nimmst du noch 1.500 Lux auf.

 

Menschen die dir gut tun


Umgib dich nur mit Menschen, die dir gut tun. Spreche mit jemandem, der dich motivieren kann, selbst gute Laune hat und dir vielleicht auch kleine Schmeicheleien zuflüstert. Denn gute Laune ist ansteckend.


Comedy


Schaue dir eine Lustige Serie oder eine Komödie an. Es zaubert dir zumindest ein Lächeln hervor, welches für die Ausschüttung von Glückshormonen sorgt.



Schokolade


Auch wenn du dich gerade in einer ernährungsbewussten Phase befindest, esse langsam und genüsslich ein Stück Schokolade – oder auch zwei.



Shoppen


Mach einen kleinen Bummel. Kaufe dir ein schönes Kleidungsstück, und ziehe es gleich an. Oder kaufe dir ein gutes Buch oder einen tollen Lidschatten, den du schon immer haben wolltest.


Massage

Gönne dir eine Massage. Das entspannt deine verkrampften Muskeln und regt die Durchblutung an. Ich persönlich stehe auf Fußmassagen. Entweder ich lasse mich massieren oder nutze ein Massagegerät. Am effektivsten ist natürlich eine professionelle Behandlung im Salon.

Musik

Mach die Mucke an. Wähle deine Lieblingsmusik und drehe sie etwas lauter als gewöhnlich. Ich tanze auch gelegentlich dabei.


Schaumbad


Lasse dir ein heißes Bad mit viel Schaum ein. Das Wasser wirkt durch seine Wärme und durch den Duft des Badezusatzes wie eine kleine Auszeit von unserer hektischen Welt.

Vorfreude


Plane etwas für den Abend oder fürs Wochenende, worauf du dich freuen kannst. Oder hole dir bereits jetzt schon Reisekataloge und plane deinen nächsten Urlaub.



Ein Extra Tipp: Gönne dir einen Bodywrap. Denn was kann bessere Laune machen als eine Umfangreduzierung, die schon nach einer Stunde zu sehen ist.

http://www.bodywrapsbeauty.de/it-works-body-wrap.html


Das waren meine persönlichen 10 Tipps, wie ich mir normalerweise die Laune nicht verderben lasse. Denn meisten bleibe ich von Traurigkeit und Grübeleien verschont. Das Leben ist einfach zu schön, um sich mit Negativität zu beschäftigen.

Ich wünsche dir einen tollen Tag!

Dani




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen