Die 5 schnellsten Last-Minute Halloween Snacks für deine Kinder-Horror-Party

22:00




Hallo Liebes!
Wir sind im Halloween Fieber. Jedes Jahr freuen wir uns auf dieses Ereignis, an dem wir uns angsteinflößend verkleiden, unsere Wohnung in ein gruseliges Schloss verwandeln und schreckliche Kreaturen zum schaurigen Festmahl bitten dürfen. Und jedes Jahr bin ich auf der Suche nach neuen Festtagsschmaus-Ideen. Hier habe ich 5 gruselige Last-Minute-Halloween-Snacks zusammengetragen, die einfach und schnell herbeizuzaubern sind.


Es ist DER Tag im Jahr, an dem die Geister und Monster unsere Menschenwelt heimsuchen und Schrecken und Angst verbreiten.  Natürlich lassen wir er uns nicht nehmen da mitzumischen. Meine Kinder versammeln sich mit Freundinnen und gehen auf Süßigkeitenfang. Mit grünen Warzen-Gesichtern, spitzen Zähnen und blutenden Wunden klingeln sie in ihrer grausigen Horror-Montur bei den teuflischen Nachbarn und verlangen Süßes oder Saures.

Währenddessen bereite ich für ihre Heimkehr ein schmackhaftes Halloween-Buffet vor. Etwas, was schnell und einfach zuzubereiten ist. Alljährlich schmökere ich mich durch Kochbücher und klappere das Internet nach tollen Ideen für eine optisch und thematisch passende Schlosstafel. Hier möchte ich dir 5 gruselige Halloween Ideen vorschlagen, die du ohne viel Aufwand innerhalb 1 Stunde auf den Tisch zaubern kannst.


Madenkuchen

Zutaten

  • 1 runden Rührkuchen
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Weingummi-Würmer
  • 1 Teelöffel
  • 1 stumpfes Messer


    Zubereitung


    1. Aus Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe einen Zuckerguss herstellen
     
    2. Zuckerguss mit einem Teelöffel auf den ganzen Kuchen verteilen

    3. Mit dem Messer Löcher in den Kuchen bohren und ein Ende der Würmer in die Löcher stecken



    Cracker-Spinnen

    Zutaten

    • runde Salzcracker
    • Salzstangen
    • Cremiger Brotaufstrich (Frischkäse)
    • Tomatenmark aus der Tube


    Zubereitung


    1. Einen Cracker mit Brotaufstrich bestreichen, einen zweiten darauf legen.
     
    2. Salzstangen in 8 gleich große Stücke brechen und als Beine in den Brotaufstrich drücken

    3. Mit dem Tomatenmark Augen auftupfen




    Süße Spinnen und Käfer

    Zutaten

    • Berliner oder Quarkbällchen
    • Liebesperlen oder Jelly Beans
    • Balla Sticks oder Colaschnüre



    Zubereitung


    1. Colaschnüre als Beine zurechtschneiden und in die Berliner und Quarkbällchen stecken
     
    2. Liebesperlen oder Jelly Beans als Augen hineindrücken



    Grüne Marzipan Spinnen

    Zutaten

    • grünes Marzipan (mit Lebensmittelfarbe eingefärbt)
    • Lakritzschnecken
    • Liebesperlen

    Zubereitung


    1. Marzipan in Kugeln rollen.
     
    2. Lakritzschnecken auseinander ziehen, in 3 cm lange Stücke schneiden und in die Marzipankugel stecken.

    3. Als Augen jeweils 2 Liebesperlen in die Kugel drücken



    Pflaumen-Marzipan-Maden

    Zutaten

    • Trockenpflaumen
    • Marzipan
    • Lebensmittelfarbe

    Zubereitung


    1. Pflaumen der Länge nach halb einschneiden. Die beiden Hälften nicht trennen.
     
    2. Marzipan zu ovalen Kugeln formen. Ein kleines Stück zur Seite legen.

    3. Pflaumen damit befüllen und zusammendrücken.

    4. Das zur Seite gelegtes Marzipan kann jetzt eingefärbt werden. Daraus kleine Verzierungen für die Marzipanpflaumen formen.





    Ich hoffe, du konntest einige Anregungen für deine nächste Halloween-Party sammeln und wünsche dir viel Erfolg. Ein kleiner Tipp noch zum Abschluss: Pinterest bietet ein Meer voller guter DIY Ideen und Rezepte.


    Deine Dani





    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen