Rezept: Kokosrolle - Kokos Rolat

16:33




Hallo Liebes!

Slawische Kuchen haben es in sich. Und zwar jede Menge Kalorien, dafür um so mehr Geschmack. Wenn du Kokos magst, wirst du diese Kokosrolle lieben! ;-)



Kokosrolle - Kokos Rolat


Zutaten für braunen Teig:

  • 75 g Puderzucker
  • 200 ml Milch
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 400 g Butterkekse

Zutaten für Kokosmasse:

  • 75 g Puderzucker
  • 120 g Margarine
  • 100 g Kokosraspeln


Zubereitung brauner Teig:


1.  Die Milch erwärmen und vom Herd nehmen. Schokolade in der warmen Milch schmelzen lassen.



3. Puderzucker mit zerbröselten Keksen mischen





 

4. Die Milch-Schoko-Masse zu der Keksmischung geben und zu einem homogenen Teig verrühren


 
5. Teig gut durchkneten und für 1 Stunde in Folie gewickelt in den Kühlschrank legen

Zubereitung Kokosmasse:


1. Margarine mit Puderzucker cremig rühren und Kokosraspeln untermischen




Verarbeitung beider Massen:


1. Ein Küchentuch auf eine Arbeitsplatte legen. Eine Frischhaltefolie über dem Küchentuch ausbreiten und mit Puderzucker bestreuen
2. Den braunen Teig auf die gezuckerte Folie legen und mit Puderzucker bestäuben


3. Jetzt legst du über den braunen Teig noch eine Frischhaltefolie und rollst den Teig ca. 1 cm dick aus.


4. Dann den Teig mit der Kokosmasse dünn bestreichen. Bitte vorher die Folie wieder entfernen. :-)


5. Teig zu einer Rolle formen



6. Als letzten Schritt die ganze Rolle in Kokosraspeln wälzen und zurechtschneiden.



Ich wünsche dir viel Spaß beim nachzaubern! Freue mich über dein Feedback, wie sie dir geschmeckt hat.

Dani


MEIN TIPP:
Kennst du schon die It Works! Bodywraps? Wie du Cellulite, Dehnungsstreifen, Narben und deinen erschlafften Bauch, entstanden durch Schwangerschaft oder schnelles Abnehmen, schnell und effektiv bekämpfen kannst. Selbst getestet! 
Hier kommst du direkt zur Bodywraps Seite für Deutschland/Österreich/Schweiz:



https://www.bodywrapsbeauty.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen