Cloud Bread - Low Carb Wolken zwischen den Zähnen

11:00




Hallo Liebes!

Hast du schon mal etwas von Cloud Bread gehört? Wolkenbrot? Kenne ich nicht. Habe ich gedacht. Denn jeder, der sich mit der Low Carb oder der glutenfreien Ernährung beschäftigt hat, ist dem Cloud Bread bestimmt schon einmal begegnet.
Wolkenbrot ist nämlich fast derselbe Brotersatz wie die Oopsies, die ich so gerne in einer Diät-Phase esse. Der kleine aber feine Unterschied liegt im Geschmack. Das Cloud Bread ist ein klein wenig fester in der Konsistenz und ist für den Snack zwischendurch geeignet. Es enthält keine Kohlenhydrate und ist glutenfrei.

Cloud Bread - Wolken Brot


Zutaten

  • 3 Eier
  • 3 EL Frischkäse (Raumtemperatur)
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 EL Honig 

 Zubereitung


1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Das Eiweiß vom Eigelb trennen.


2. Das Eigelb mit dem Frischkäse verrühren und das Backpulver hinzugeben.



3. Das Eiweiß steif schlagen


4. Beides vorsichtig zusammen unterheben, bis eine homogene Masse entsteht. Wer es süß mag, kann jetzt den Honig dazu geben.



5. Den Teig in runden Fladen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.


6. Bei 150 Grad für ca. 20 Minuten backen.


7. Das Wolkenbrot abkühlen lassen und danach am besten mit einem Pfannenwender vorsichtig vom Backpapier lösen.


Nun kannst du das Brot entweder pur essen oder nach Herzenslust belegen.


 

Hier kannst du dir das Rezept kostenlos als PDF herunterladen


Ich wünsche dir einen guten Apetit! Freue mich über dein Feedback, wie es dir geschmeckt hat.

Deine Dani





Für schnellere Resultate empfehle ich dir zusätzlich die It Works! Body Wraps. Die sind mega!
Hier kommst du zur Body Wraps Seite:


 http://www.bodywrapsbeauty.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen