Size Zero Rezepte - Oopsies Apfeltaschen mit karamellisierten Haferflocken

13:42



Hallöchen!

Ich habe mir letztens zum ersten Mal Oopsies gebacken. Oopsies könnt ihr euch sowohl zu einer süssen als auch zu einer herzhaften Mahlzeit kreieren. Ich muss sagen, ich liebe diese süße Variante. Wie es bei Size Zero Rezepten üblich ist, braucht ihr wenige und simple Zutaten. Probiert es aus!

 

Gesund abnehmen mit Size Zero:

Oopsies Apfeltaschen mit karamellisierten Haferflocken

(Frühstück Woche 1 - 6)

Wenn ihr euch an den Size Zero Plan halten wollt, könnt ihr zu den Oopsies noch eine Scheibe Vollkornbrot mit Nussmus bestrichen zusätzlich essen.

Zutaten

  • 1 Ei
  • 35 g Haferflocken
  • 1 Apfel
  • 2 gehäufte EL Magerquark
  • Xucker light


    Zubereitung Oopsies


    1.  Eigelb von Eiweiss trennen


    2. Eiweiss steif schlagen


    3. In einer separaten Schüssel Magerquark, Eigelb und 1 EL Xucker light mit einem Mixer vermischen



    4. Das Eiweiss in die Quarkmasse unterheben



    5. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Die Oopsies sollten eine längliche Form haben, um sie später umschlagen zu können. Die Menge reicht für 3 Oopsies.


    6. Bei 150 Grad für ca. 15 - 20 Minuten im Backofen backen


    7. Danach gut auskühlen lassen, mit einem Pfannenwender vorsichtig vom Backblech heben und beiseite legen.



    Zubereitung Füllung


    Während die Oopsies im Backofen gebacken werden, könnt ihr die Füllung vorbereiten

    1.  Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden



    2. Apfelwürfel und 1 EL Xucker in einem Topf mit Wasser köcheln lassen, bis die Apfelstückchen weich geworden sind. Das Wasser sollte die Äpfel nur halb bedecken, also nicht zu viel Wasser hineingeben!



    3. Dann die Äpfel zusammen mit der Flüssigkeit zerstampfen oder etwas pürieren, so das noch kleine Stückchen in dem Mus übrig bleiben. Das Ganze beiseite legen.



    Zubereitung Crunchies


    1. Haferlocken und ca. 2 EL Xucker in einer kleinen beschichtet Pfanne erwärmen und anrösten.
    Hier bitte immer zwischendurch rühren, damit die Haferflocken nicht zu gross klumpig werden oder verbrennen.









    Jetzt könnt ihr die Crunchies in den Apfelmus mischen.





    Jeweils einen Klecks Apfelmus-Crunchies auf den Oopsie legen und das Ganze einmal umschlagen.
    Fertig.



    Hier könnt ihr euch das Rezept kostenlos herunterladen


    Ich wünsche euch einen guten Genuss und weiterhin viel Erfolg beim Erreichen eurer körperlichen Bestform. Lasst es uns schmecken! ;-)

    Eure Dani

    Ihr wollt Size Zero starten? Dann schreibt mir eine E-Mail, denn ich habe ein kleines Goodie für euch!

    70Tage






    Für schnellere Resultate empfehle ich dir zusätzlich die It Works! Body Wraps. Die sind mega!
    Hier kommst du zur Body Wraps Seite:


    http://www.bodywrapsbeauty.de


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen