Size Zero Rezept - Cleane Low Carb Kokosmakronen - Gesunde Plätzchen zur Weihnachtszeit

09:48


Size Zero Kokosmakronen

Hallo zusammen!

Wer auf seine gesunde Ernährung achtet, muss jetzt zur Plätzchenzeit nicht auf Weihnachtsgebäck verzichten. Ich habe etwas herumexperimentiert und eine cleane Version von süßen Kokosmakronen gezaubert, die mir persönlich am besten schmeckt.


Ihr habt die Möglichkeit, Vanille-Xucker mit Vanille Proteinpulver zu ersetzen oder die Xucker-Menge zu variieren. Mir waren die Makronen mit mehr Xucker viel zu süß oder das Wheypulver hat zu sehr im Geschmack dominiert. Ich hoffe, die unten angegebene Zusammenstellung schmeckt Euch ebenso gut, wie mir.

Gesund abnehmen mit Size Zero:

Kokosmakronen

Zutaten für ca. 12 Stück Low Carb Kokosmakronen

  • 100 g Kokosflocken
  • 3 Eiweiß
  • 2 EL Xucker light oder Puder-Xucker
  • optional 1/4 TL Vanille-Xucker oder 1 EL Vanille-Whey-Protein-Pulver



Zubereitung

1. Eiweiß steif schlagen



2. Zuerst Xucker und Vanille-Xucker in das Eiweiß mischen


3. Kokosflocken unterheben


4. Mit Hilfe von zwei Löffeln kleine Wölkchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech verteilen


5. Ca. 10 Minuten auf unterste Schiene bei 170° C backen. Achtung! Die Makronen sollten nicht zu braun gebacken werden. Es reicht, wenn nur der Ansatz einer leichten goldigen Bräune zu sehen ist.

6. Nach der Backzeit, die Kokosmakronen auf dem Backblech auskühlen lassen, da sie noch zu weich sind.

Hier könnt ihr euch das Rezept kostenlos herunterladen


Mich würde interessieren, ob diese cleane Variante von Kokosmakronen bei Euch lecker ankommt. Oder bevorzugt Ihr doch lieber den Klassiker mit normalen Zucker/Puderzucker?


Eure Dani

Ihr wollt Size Zero starten? Dann holt Euch bei mir per E-Mail ein kleines Goodie ab.

70Tage





Für schnellere Resultate empfehle ich dir:

http://mamizauber.itworkseu.com/de/

http://www.ringana.com/1471555


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen