Meine Erfahrung mit der Balea Lavendel Mousse Maske - Der Lavendel duftet in Kroatien

14:44



Hallo zusammen!

Kennt Ihr das? Ihr bekommt einen Duft um die Nase herum und erinnert Euch an ein bestimmtes Ereignis, einen bestimmten Ort, ein bestimmtes Erlebnis. Düfte beeinflussen unser Erinnerungsvermögen am stärksten. 


Einige Gerüche versetzen uns sofort in unsere Kindheit zurück. Jedes Mal, wenn wir einen bestimmten Duft riechen, mit dem wir ein schönes Ereignis verbinden, werden wir an diese schöne Begebenheit erinnert. Ein Leben lang!

Genauso geht es mir mit Lavendel. Ich liebe den Geruch dieser mediterranen Pflanze. Lavendel ist nicht nur in der Provence oder Toscana allgegenwertig. Meine Verbindung zu diesem Duft sind meine Urlaube in Kroatien an der dalmatinischen Küste. Dort wird Lavendel an Hängen angebaut und in jeglicher Form zum Kauf angeboten. Ob als Kerzenduft, als Kosmetikprodukt oder einfach nur als Duftsäckchen für den Kleiderschrank.

Um so grösser war meine freudige Erwartung der Lavendel Mousse Maske, die Balea als Limited Edition herausgebracht hat.

Meine Erfahrung mit der Lavendel Mousse Maske von Balea


Lavendel Mousse Maske Verpackung

Sachet mit zwei getrennten Kammern / 2 x 8 ml / für zwei Anwendungen


Lavendel Mousse Maske Preis

16 ml / 0,45 €


Lavendel Mousse Maske Konsistenz/Duft

Das Produkt hat, wie der Name schon sagt, eine leichte moussige Beschaffenheit.
Der Duft nach Lavendel ist sehr angenehm dezent. Nicht zu dominierend.


Lavendel Mousse Maske Anwendung


1. Gesicht reinigen.

2. Das Mousse auf das gesamte Gesicht verteilen. Ich benutze einen ausrangierten Blush- oder Puderpinsel für einen gleichmäßigen und einfachen Auftrag der Maske.

3. 10 - 15 Minuten einwirken lassen. Ich bemerke einen leichten kühlenden Effekt. Der Duft ist angenehm, aber durch das kühle Gefühl nicht unbedingt entspannend.

4. Danach mit einem Kosmetiktuch abnehmen oder einmassieren. Meine Haut fühlt sich danach wirklich sehr weich und gepflegt an.

Lavendel Mousse Maske Inhaltsstoffe


Lavendel Mousse Maske Fazit

Ich bin froh, mir einen kleinen Vorrat dieser Maske angeschafft zu haben. Jedoch kann ich nicht unbedingt behaupten, dass sie eine spezielle Wirkung auf meiner Haut hinterlassen hat. Es ist der Lavendel-Duft, der mich zum Anwenden dieser Maske anregt. Mein Tipp: Das Verwenden der Maske sollte abends nach dem Abschminken erfolgen. Die Anwendung vor dem Schminken am morgen ist nicht von Vorteil, das sich beim Auftrag der Foundation kleine "Würstchen" auf der Haut bilden.


"Der Geruchssinn ist der Sinn der Erinnerung und des Verlangens"
                                                                          Jacques Rousseau


Eure Dani




http://www.ringana.com/1471555

Kommentare:

  1. Uiii tolle Beitrag<3 Ich habe mir diese Maske auch gekauft, jedoch noch nicht ausprobiert. Der Duft klingt ja wirklich toll.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,

      vielen Dank für das Kompliment. Ja, der Duft ist sehr angenehm. Probiere sie aus. Für zwischendurch ist die Maske eine Wohltat.

      Liebe Grüße,
      Dani

      Löschen
  2. Huhu Daniela :)

    Danke für deinen lieben Kommentar :)

    Ich liebe ja den Duft von Lavendel und stelle mir die Maske hervorragend zum Entspannen vor!

    Ich wünsche dir ein frohes Fest
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch wunderschöne Festtage und viele neue Bücher vom Christkind. ;-)
      Bis zum nächsten Jahr,
      Dani

      Löschen