Size Zero Home - Die negativen Aspekte

09:46


Size Zero Nachteile


Hallo zusammen!

Vorneweg:
Ich bin immer noch ein begeisterter Anhänger des 10-Wochen-Programms Size Zero Home. Ich bereue nichts. Ich habe meine Etappenziele geschafft. Und ich mache weiter.

Jetzt kommt das große ABER....!



Es gibt Punkte, die mir bei der Durchführung des Programms doch recht schwer fielen, Probleme bereitet haben oder mich ins Grübeln brachten.



Gesund abnehmen mit Size Zero


Zu teuer? 

  • Das Programm selbst kostet 299 €. (Bei Anmeldung könnt Ihr mit einem Goodie etwas sparen, schreibt mich bei Interesse an)
  • Ca. 3360 g Whey Proteinpulver braucht Ihr mindestens für die 10 Wochen. Ich verwende das Premium Whey von Weider, weil es mir am besten schmeckt. Bei ca. 17 €/500g wären das Ausgaben in Höhe von 119 €
  • Caseinpulver darf bei mir nicht fehlen. Falls ich Abends Appetit auf Süsses bekomme, mache ich mir einen Schokopudding aus Casein. Im Programm wird empfohlen, maximal an 4 Abenden die Woche Casein einzunehmen. Bei ca. 17€/500g kostet uns das Casein für die 10 Wochen 51 €
  •  Fischölkapseln bekommt Ihr günstig bei amazon.de. Sie sollten mindestens 300mg EPA und 200mg DHA pro Kapsel beinhalten. Kostenpunkt ca. 25 - 30 € für 10 Wochen
  • Sojamilch Light (Alprosoya) benutze ich zum Mischen der Shakes. Nur mit Wasser vermengt, sind sie mir zu wenig sättigend. In den 10 Wochen sollten ca. 80 € nur für die Milch eingeplant werden.
  • Fleisch, Obst und Gemüse. Leider ist es so, dass gesunde und frische Lebensmittel ihren Preis haben. Gerade qualitativ hochwertigeres Fleisch ist im Vergleich zum Fleisch aus dem Discounter teurer. Aber dafür schmeckt es besser.
  • Xucker light ist optional. Süßstoff und Stevia schmecken mir nicht. Deshalb süße ich meinen Kaffee, Tee oder auch Quark mit Erythrit (Xucker light). 1 kg kosten ca. 10 €
  • Hanteln und Matte hat nicht jeder zu Hause. Also müssen auch diese besorgt werden. Ich habe meine verstellbaren Hanteln damals für ca. 50 € beim Aldi gekauft. ;-)
Fazit: Fitness-Lifestyle hat einen stolzen Preis. Aber der Erfolg ist vielversprechend.

Zu viel Eiweiß?


In der ersten Runde von Size Zero Home habe ich mich genau nach dem vorgeschriebenen Ernährungsplan gehalten, sprich Essen und Trinken 1:1. Ich fühlte mich gut, meinem Körper ging es gut. In der zweiten Runde jedoch machte sich das viele Eiweiß bemerkbar. Meine Haut und die Augen- und Mundschleimhaut waren trocken. Ich hatte ständig einen trockenen Hals, auch nach dem Trinken. Zuerst habe ich gedacht, ich hätte das Whey Pulver nicht vertragen und wechselte die Sorte. Es trat jedoch keine Verbesserung ein. Dann ließ ich das Proteinpulver komplett weg. Und siehe da, ich konnte wieder vernünftig schlucken und meine Augen tränten nicht mehr. Das Hautbild normalisierte sich.

Fazit: Eiweißmenge im Ernährungsplan ist auf Muskelaufbau konzipiert. Zudem ist es sehr wichtig, , zu trinken, trinken, trinken, damit der Körper es auch verarbeiten bzw. ausspülen kann.

Zu wenig Kohlenhydrate?


Anfänglich sind morgens Kohlenhydrate wie Vollkornbrot und zum Mittag an Krafttrainingstagen auch Kartoffeln, Reis, Nudeln usw. im Plan eingebaut. Jedoch werden diese Woche für Woche in der Menge reduziert und später ganz weggelassen.  Ich persönlich habe nach der 8. Woche mit dem Programm aufgehört, weil mein Körper dagegen rebelliert hat. Ich wurde schwächer, hatte ständig Hunger und war froh, als der Tag um war und ich mich schlafen legen konnte. Ich war raus aus dem Programm. Mit 10 kg weniger auf der Waage und einigen Zentimetern Umfangverlust war ich jedoch überaus zufrieden mit dem Ergebnis.

Fazit: Kohlenhydratmenge im Ernährungsplan ist bis zur 8. Woche absolut in Ordnung. Aber ganz ohne Carbs weitermachen ist meiner Meinung nach nur für die Miezen konzipiert, die nicht nur ein paar Kilos abnehmen, sondern sich in die absolute Top-Form kämpfen wollen.

Verletzungsgefahr?


Meine Erfahrung betrifft nur Size Zero Home, NICHT Size Zero Gym, wohlgemerkt.
Bei Size Zero Home ist kein Trainer dabei, der dich bei falscher Anwendung der Technik korrigiert.
Ich habe zwei Mal Übungen ausfallen lassen müssen, weil ich durch fehlerhafte Ausführung Schmerzen bekam. Zuerst waren es die Knie, die sich bemerkbar machten, dann war es eine Zerrung im hinteren Oberschenkelbereich. Beides hervorgerufen durch Überbelastung und falscher Technik.

Fazit: Führt die Übungseinheiten so lange bewusst und achtsam durch, bis die Technik sitzt. Dann ist die Verletzungsgefahr gering. In den Videos von Julian Zietlow werden die Technik und die Übungen wunderbar erklärt, wie ich finde.

Zu zeitaufwendig?


In den 10 Wochen werden die Mahlzeiten frisch zubereitet. Ein Zeitfresser! Einfacher geht es mit Vorkochen. Viele Mahlzeiten lassen sich prima einfrieren oder auch für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Für die Trainingseinheit sollte man 5 Tage/Woche 30 Minuten einplanen. Egal zu welcher Zeit. Hauptsache, sie wird durchgeführt.

Fazit: Jepp! Auf dem ersten Blick sehr zeitaufwendig. Aber wenn man den Dreh einmal raus hat, lässt sich alles prima im Tagesablauf integrieren.

Was passiert danach?


Nach dem Cheatday stand ich da, und wusste nicht so genau, in welche Richtung. Monatelang nach Plan gelebt, und nun fühlte ich mich wie bestellt und nicht abgeholt. Glücklich über den Erfolg, ratlos wie es weitergeht.
Size Zero Home ist kein Programm auf Lebenszeit. Meiner Meinung nach ist es u. a. eine Einführung bzw. eine Möglichkeit seine Essgewohnheiten umzudenken und umzustellen. Es wird auch explizit darauf hingewiesen, dass es keine dauerhafte Lösung ist, sich so zu ernähren. Nur 10 Wochen! Danach, und das ist in meinen Augen ein problematischer Aspekt, muss man neu erlernen, sich nicht nur nach dem Programm zu ernähren.
Bei vielen besteht nach Beendigung des Programms die Angst, wieder zuzunehmen. Es wird gesagt, dass die Top-Form, nach der man strebt, nicht der normale Zustand ist. Man wird 2 - 3 kg wieder zunehmen. Hier machen manche den Fehler, in zwei Extreme hineinzurutschen: Weiter im Defizit zu bleiben oder wieder wahllos in die alten Essgewohnheiten zu verfallen.
Fazit: Während des Programms lernt man viel über Ernährung und Training. Man muss aber auch in der Lage sein, dieses Wissen  auf eine dauerhafte und gesunde Lebensführung anzupassen.  Absolventinnen bekommen von Julian Zietlow und Team Infos und Tipps zu diesem Thema per Video und PDF.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit Size Zero? Was ist Eure Meinung über diese Art des Abnehmens und des In-Form-Kommens?

Eure Dani

Abgerechnet wird am Strand 2016! ;-)

Ihr wollt Size Zero starten? Dann meldet Euch per E-Mail bei mir, um Euch ein Goodie abzuholen.

70Tage




Für ein schnelleres Ergebnis empfehle ich dir zusätzlich:

http://mamizauber.itworkseu.com/de/

http://www.ringana.com/1471555


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen